herschel
transformarchitekten© bda


ht4a
 

Wohntürme. ma310 2015

 
Wohntürme. ma310 2015

herschel
transformarchitekten© bda

projekte. aktuell. studio. kompetenz. kontakt.
ht4a

Daten / Fakten

Studie
3 Etagenwohntürme

BGF ca. 78.000 m²

Konzept.
Die Wohntürme markieren eine Eingangssituation zur Stadt - dort wo sich Hase und Stadthund Rennen liefern und der Schäfer mit seinen 500 Schafen nur 10 Minuten bis zum S-Bahnanschluss benötigt.

Visualisierungen Studie

Gestaltung.
Ein Turm mit 30 Ebenen, zwei Türme mit jeweils 25 Ebenen - die wechselnde Stapelung unterschiedlicher Wohnungstypen lässt eine reliefartige Oberfläche entstehen - zusammen mit bepflanzten Loggien bilden sich stark variiernde Fassaden.

Lage Konzeptskizze

Konstruktion.
Hybride Konstruktion aus primär tragenden Stahlbetondecken und Stahlbetonstützen vorgefertigte hochgedämmte Holzrahmenbauwände mit hinterlüfteter Fassade

Technik.
Dezentrale Wohnraumlüftung
Anschluss an örtliches Fernwärmenetz
Energiestandard KFW 40

Lageplan Collage
Studie Ansicht
Studie Schnitt
  Plan Normalebene